UA-139551923-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Politisches

Demokratie lebt davon, sich einzumischen. Das habe ich 10 Jahre lang intensiv in Flensburg gemacht. Von 2008 bis 2018 war ich für die freie Wählergemeinschaft »Wir in Flensburg« als Ratsherr in der Ratsversammlung der Stadt, die ersten fünf Jahre davon als Stadtpräsident. Meine Schwerpunkte waren Bildungs-, Kultur- und Sozialpolitik, aber auch in der Stadtplanung habe ich mich gerne eingemischt.

Da der politische Betrieb so seine Eigenheiten hat, hab ich aus Gründen der psychischen Gesunderhaltung nach 10 Jahren aufgehört. »Wer länger bleibt, ist verrückt oder wird verrückt« ist ein dabei gern zitierter Satz. Entsprechend habe ich der Ratsversammlung und auch der Wählergemeinschaft den Rücken gekehrt und mich nun vollends der Forschung und Lehre zugewandt.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?